Archiv für den Autor: Chris Blomen-Pfaff

Voll da im Abseits!

Von wegen „Abseits“ – der Theodor im Fußballtor, der hält, der hält, der hält!

Aus einem deutschsprachigen Nachkriegsschlager – kombiniert mit dem ausgestorbenen Wort „Schlachtenbummler“ – DSC_0095entstand ein witzig-kreativer Auftakt mit altmodischen Namen, die das Wortspiel in Fluss brachten – doch nicht auf dem Fußballfeld, sondern in der Beletage von Wortrausch Kulturpuls. „Der Isidor, der Isidor mag sein ein echter Narr, ein Tor, der dem Ball enthemmt sich entgegenstemmt – als Held, weil ihm ein Siegestor missfällt!“ Ganz anders widerfuhr es Stefanie:
Weiterlesen

Lesung & feierliche Übergabe der SommerwOrte 2015 an die Autoren

26.07.2016: Stimmungsvoller Start des Sommerworkshops „Tag für Tag den Stift in der Hand“

Alle diesjährigen Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus fern und ferner sind gut und gut gelaunt am frühen Abend in Bad Ems angekommen. Nach dem Einchecken im Hotel gab es auf der Beletage ein gemeinsames Abendessen, zubereitet von Chris und Androsch und ergänzt mit Parmesanknödel vom Restaurant Badhaus.
Weiterlesen