Archiv für den Monat: Oktober 2018

Lyrik in der Salonstube am Montag, 12. November 2018, 20 Uhr

Buchvorstellung: Schnipselpoesie von Gisela Ott-Bodinet

federleichte Elefanten

Sie haben sich im Buch versteckt,
damit man sie in sich entdeckt.
Mit Schnipseln ganz besond’rer Art
begibt man sich auf große Fahrt
und findet indiviuell
egal, ob langsam oder schnell,
in Worten das, was manchen Tag
erfreuen und verwundern mag.

Weiterlesen

Wochenendworkshop, 24./25. Nov. 2018 im Alten Bahnhof Emmelshausen

Intensive Erlebnis-Schreibzeit

Was ist Zeit? Wie gehören ‚niemals‘ und ‚immer‘ zusammen? Wie kann ich im Augenblick verweilen? So viel Neues – kann ich es zulassen und umsetzen? Wie kann ich mich ganz und gar hingeben? Was bringt die Zukunft? Welche Räume? Gibt es ein Gebot der Stunde? Was ist Zeit? Auszüge aus dem Fragen-Karussell verschiedener Köpfe

Meine Zeit! Irgendwie ein Geschenk, wenn ich so ruhig darüber nachdenke. Meine Zeit ist mein Lebensraum. Im Grunde unbegrenzt. Und frei. Denn ich darf gestalten, darf dieser Zeit den Wert und Sinn geben, den ich mir wünsche für mein Leben. Es ist meine Lebenszeit. Nutzen und füllen kann ich sie nur, solange ich lebendig bin. Wie lang das sein wird, weiß ich nicht. Darum stellt sich die Frage: Wenn nicht jetzt, wann dann? Chris Blomen-Pfaff

Weiterlesen