Archiv der Kategorie: Schreibreisen

Sommerworkshop vom 09. bis 14. Juli 2018 im Kloster Allerheiligenberg

Schreibzeit: Tag für Tag den Stift in der Hand…

Schreibzeit im Sommer – Sommer im Wortrausch – Wortrausch im Kloster – Kloster zur Einkehr
Einkehr und Poesie – Poesie auf Pilgerreise – Pilgerreise auf dem Allerheiligenberg
Allerheiligenberg zur Inspiration – Inspiration durch Erfindung – Erfindung und Erinnerung
Erinnerung an Vergangenes – Vergangenes in neuem Licht – Licht der Erkenntnis
Erkenntnis fürs Erwachen – Erwachen zum ruhigen Ankommen – Ankommen im Jetzt und bei Dir
Weiterlesen

Schreiben im Sommerworkshop vom 28.07. bis 03.08.2018 im Kloster Allerheiligenberg

Die Gemäuer der Biografie erweitern…

tag für tag den stift in der hand, spielerisch mit worten malen, ausdruck finden für das was in dir lebt, papier gestalten mit deinen worten, in deiner art und deinem stil, dir selbst ein bisschen näher kommen, spuren aus deinem leben hinterlassen, dich sichtbar machen durch raum und zeit… Pilgerworte: Die Freude und das Staunen sind das A und O im Leben und Schreiben und Pilgern!
Weiterlesen

Die letzten Workshop-Momente: Tag für Tag den Stift in der Hand

Ende der Schreibwoche (Sommerworkshop in Bad Ems) auf der Beletage von Wortrausch Kulturpuls

DSC_0373Pünktlich gegen 15 Uhr am Dienstag, den 02. August, packten die sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops ihre Stifte in die Tasche, bevor sie mit ge-füllten Schreibblöcken und er-füllten Herzen von Bad Ems aus die Heimreise in alle deutschen Himmelsrichtungen antraten. Zuvor gestärkt nicht nur von den auch am letzten Tag frisch zubereiteten veganen Köstlichkeiten, DSC_0361 sondern auch von einem Text, angeregt durch einen kraftvollen Udo-Jürgens-Song aus den Endsiebzigern – „Ich weiß, was ich will“ – ließen alle – inklusive der Dozenten Chris Blomen-Pfaff und Andreas Seger – ihre Worte in Serie aufs Papier fließen:
Es ist zu spät – es ist zu früh – es ist genau der richtige Zeitpunkt:
Weiterlesen