Archiv der Kategorie: Veranstaltungen+Termine

Der Clown in uns… Workshop I: 10./11.02.2018 oder Workshop II: 12./13.02.2018

Für alle, die sich die Narrenfreiheit nehmen möchten,
dem närrischen Fastnachtstreiben im Außen zu entfliehen…

„Ich schätze, wir sind alle Narren. Von Geburt an, wahrscheinlich.“ (Mark Twain)

Im kreativen Umgang mit Sprache beschäftigen
wir uns mit der heilsamen Energie des Humors.

Wir verkleiden uns spielerisch mit Worten.
Wir schminken uns spontan mit Sätzen.

Wir schmücken unser Leben aus in Geschichten,
wie es uns Spaß macht, wie es sich äußern und zeigen will.

Nach Lust und Laune. Für uns. Halten wir uns selbst den närrischen Spiegel vor:
Entdecken wir den Clown in uns!

„Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.“  (Heinrich Heine)

Workshop I: Samstag und Sonntag, 10. und 11. Februar 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr

oder alternativ

Workshop II: Montag und Dienstag, 12. und 13. Februar 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr

Seminargebühr pro Workshop: € 96.- ///  Es stehen jeweils 8 TN-Plätze zur Verfügung!

Wortrausch Kulturpuls, Römerstraße 42, 56130 Bad Ems

Lyrik in der Salonstube am Montag, 11. 12. 2017, 20 Uhr

Lesung aus WORTREICH WUNDER SCHÄTZE

Die Autoren und Herausgeber Chris Blomen-Pfaff und Andreas Seger lesen aus der Anthologie WORTREICH WUNDER SCHÄTZE Lyrik und lyrische Prosa verschiedener Autorinnen aus der Schreibzeit bei Wortrausch Kulturpuls. Birgit Knopp, Christa Wickert-Merg, Gisela Ott-Bodinet, Hedwig Junck, Ilona Knepper, Ines Brandt, Jutta Christ, Lisa Winter und die Herausgeber selbst haben sich mit Themen des Lebens, der Tage und Nächte, der Liebe, des Verlusts, des Gelingens und Scheiterns, der Gestaltung, des Ausbruchs, der Freude, der Fülle, der Geheimnisse, der Farben im Innen und Außen schreibend beschäftigt und stellen zum Jahresabschluss 2017 bei der „11. Lyrik in der Salonstube“ den Zuhörern eine Auswahl an Gedichten und Texten aus ihrem gemeinsamen Buch vor. 

 

Buchvorstellung bei Lyrik in der Salonstube

Lyrik in der Salonstube – Montag, 13. November 2017, 20 Uhr

M o h n b l ü t e n b l a u

Die Autorin Gisela Ott-Bodinet stellt ihren 2017 erschienenen Lyrik-Band „Mohnblütenblau“ an diesem Abend vor. Er enthält eine Auswahl von Gedichten, die in den Jahren 2012 bis 2016 entstanden sind. Aus dem Vorwort der Autorin: „Ich schreibe, um mich an Glücksmomente zu erinnern, um zu sortieren, um Klarheit zu gewinnen, um Schmerz zu heilen und – aus reinem innigem Vergnügen an dem kreativen Spiel mit Worten.“

Lyrik in der Salonstube zum Sommerworkshop 2017

Montag, 28. August, 20 Uhr

In lyrischen Kleinformaten und lyrischer Prosa präsentieren die TeilnehmerInnern des Workshops „Sommerernteschlichtwegbunt 2017“ ihre persönlichen „Sommersprossen“, die während des Wochenseminars an verschiedenen Orten in und um Bad Ems herum entstanden sind. Geschrieben wurde im Grünen, am Wasser, auf Feld und Flur, im Grand-Hotel, im Garten, im Hof, in der Sattlerei, in der Kirche, auf dem Friedhof, an Kultstätten und historischen Plätzen.